Historie

Die Geschichte des Schwebebahn-Laufes.

Gründung des Schwebebahn-Lauf e.V.

Zur Gründung des Vereins kamen am  12. November 2012 die Gründungsmitglieder Silvia Kramarz, Martin Bang, Antje Lieser, Rainer Wegener, Sylvia Neumann, Anja Deters und Peter Krämer zusammen. Initiiert von Silvia Kramarz soll das Sportereignis mit mehreren tausend Läufer für die Stadt Wuppertal erfolgen. Der Schwebebahn-Lauf e.V. ist gemeinnützig anerkannt.

12. November 2012
Der Schwebebahn-Lauf erobert die B7 bis Unterbarmen (Landgericht).
Schirmherr ist OB Peter Jung. Mit dabei: 4300 Firmenläufer, 228 Firmenteams und 20.000 Besucher. 7. Juli 2013
Trotz Unwetter-Warnung schafft das Team des Lauf-Treffs die 5km, wie auch 4.600 weitere Läufer.   6. Juli 2014
Der erste Fackellauf findet statt. 2300,00 € konnten wir an Kindertal, Junior Uni und SV Neuenhof spenden. 12. November 2014
Es steht fest: Der Schwebebahn-Lauf zieht von Elberfeld nach Barmen Dezember 2014

Unser Maskottchen, Schwebi wird geboren und ein regelmäßiger Lauftreff wird ins Leben gerufen. Frühjahr 2015
Neuer Teilnehmer-Rekord: 5087 Läufer haben sich zum Schwebebahn-Lauf 2015 angemeldet. 
Von den 5087 gemeldeten Läufern stehen - trotz Hitzerekord - mehr als 4600 am Start. 5. Juli 2015
228 Teilnehmer, schön bunt beleuchtet starten beim Fackel-Lauf. Mit einem gemütlichen Ausklang, Weckmännern und Punsch haben wir uns von einem bewegten Jahr verabschiedet. Je 1000,00 € konnten wir an Kindertal und an das Luise Winnacker Haus spenden.   11. November 2015

Amtliche Vermessung der Schwebebahn-Laufstrecke

Am Sonntag, 17. Januar, bei eisigen Minustemperaturen, ließ sich Detlef Ackermann, aus Köln, nicht abschrecken, die Schwebebahn-Lauf-Strecke amtlich zu vermessen. 

Januar 2016
Mit über 6.500 Teilnehmern startet der fünfte Schwebebahn-Lauf. Zum ersten Mal auch mit einer amtlichen Halbmarathon-Strecke. 3. Juli 2016
Über 9.000 gemeldete Läufer starten bei eher Juli-untypischen 16-18 Grad. 2. Juli 2017
Bei Kaiserwetter und mit mehr als 9.300 angemeldete Läufern für den Schwebebahn-Lauf, davon 7.000 Starter beim Firmenlauf wird ein neuer Rekord gesetzt. Zum ersten Mal findet der Lauf auch im Fernsehen und via Live-Stream im Internet statt. 1. Juli 2018