Weitere Informationen

FAQ   Start


Allgemeine Informationen:


Wir freuen uns auf den 8. Fackel-Lauf am 12.11.2022.

Der Schwebebahn-Lauf e.V. wurde am 12.11.2012 gegründet.
Ein guter Grund am 12.11.22  unseren  „Geburtstag“  bzw. das 10jährige Jubiläum, laufend mit dem Fackel-Lauf auf der Nordbahntrasse zu verbinden.

Start: 17:00 Uhr

Start/Ziel
Nordbahntrasse Höhe Sportcenter Eskesberg,
Eskesberg Nr.5, 42115 Wuppertal

Streckenbeschreibung:
Start Nordbahntrasse Höhe Sportcenter Eskesberg, laufend oder walkend in Richtung Bahnhof Blo – Wende und zurück zum Start.

Bitte Stirnlampe und oder Taschenlampe mitbringen. Bunte Beleuchtung sorgt für eine schöne Atmosphäre.

Anmeldungen sind ab dem 10.10.2022 möglich – siehe Fackel-Lauf

Meldegebühr Live-Lauf

5,- €

Teilnahmebeitrag* Live-Lauf

10,- €

Gesamt

15,- €

Nachmeldung vom 07.11.-12.11.2022

18,- €

Bei Nachmeldungen ab dem 10.11. können wir keinen Weckmann garantieren

 

Auch beim Fackel-Lauf gibt es eine Startnummer. Bitte gut sichtbar anbringen. Es erfolgt zwar keine Zeitmessung, aber so erkennen wir die gemeldeten Teilnehmer*innen.
An der Startnummer befinden zwei Abschnitte (Gutschein), mit denen ihr nach dem Lauf Euren Weckmann und Punsch abholen könnt.
 

Startnummer-Ausgabe

Ihr habt die Wahl:
Bei Anmeldung bis zum 06.11.2022 (23:59 Uhr) erhaltet ihr eine personalisierte Startnummer.

Alternativ:
Abholung der Startnummer am 10.11.2022 von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Büro Schwebebahn-Lauf e.V. Lise-Meitner-Str. 1 – Haus 1 – 2. Etage


NACHMELDUNGEN Online: 07.11. bis 12.11.2022
Startnummer-Ausgabe 12.11.2022  16:00 Uhr am Sportcenter Eskesberg, Eskesberg Nr.5, 42115 Wuppertal.

NACHMELDUNGEN Online: 07.11. bis 12.11.2022
Diese Startnummer-Ausgabe kann nur am 12.11.2022 - 16:00 Uhr am Sportcenter Eskesberg, Eskesberg Nr.5, 42115 Wuppertal erfolgen

Bitte bringt Eure Melde-und Zahlungsbestätigung mit. Danke.



8. Fackel-Lauf am 12.11.2021 - 17:00 Uhr
Wer leuchtet am schönsten? Die Teilnehmer*innen dürfen kreativ sein.

Zum gemütlichen Ausklang stehen für die Teilnehmer*innen
je ein Weckmänner und Punsch bereit (Gutschein siehe Startnummer).

Je Wetter-Lage können wir uns draußen oder drinnen uns aufhalten.

Die Gastronomie des Sportcenter Eskesberg steht für Euer leibliches Wohl zur Verfügung. Reservierungen sind auch möglich. Vorab könnt ihr gerne Eure Essenswünsche mitteilen siehe Speisekarte.

Traditionell laufen wir beim Fackel-Lauf für die gute Sache. In diesem Jahr für  Kindertal und das Bergische Kinder- und Jugendhospiz Burgholz  

Ankommen / Anfahrt: Nutzt die prädestinierte Lage und kommt mit dem Rad oder zu Fuß über die Nordbahntrasse. Alternativ nutzt bitte den ÖPNV.

Parken:
Einige Parkflächen stehen am Sportcenter Eskesberg zur Verfügung.
Zusätzliche Parkfläche steht auf dem Gelände KARL DEUTSCH Werk 2, Otto-Hausmann-Ring 201, zur Verfügung

WC / Umziehen:
Sportcenter Eskesberg – Für eine Ablage, auf eigene Verantwortung, wird gesorgt

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und den neuen und sehr attraktiven Standort am Sportcenter Eskesberg mit der Laufstrecke auf der Nordbahn-Trasse.
 
Die dann ggf. geltenden Corona-Maßnahmen sind bitte zu beachten.