Sicherheit /Gesundheit
Die Gesundheit hat für alle Beteiligten Vorrang:
 

  • Voraussetzung zur Anmeldung ist, dass die Teilnehmenden als Sportler über ein sehr ausgeprägtes Maß an Verantwortungs- und Gesundheitsbewusstsein für sich und andere verfügen und die auferlegten Hygieneregeln akzeptieren, diszipliniert einhalten und umsetzen. (siehe Richtlinien). Nur so können wir es gemeinsam wagen/stemmen und weitere Laufveranstaltungen ermöglichen.   
  • Nur wer sich 100% gesund fühlt, fieberfrei ist und keine Vorerkrankungen oder Krankheits-/Covid-19-Symptome hat (Symptome einer Atemwegserkrankung (respiratorische Symptome jeder Schwere) oder in Kontakt mit erkrankten Personen war oder aus Risiko Reisegebieten kommt (ohne dass ein negatives Testergebnis vorliegt) darf nicht an der Veranstaltung teilnehmen. Ebenso keine Personen, die vom Gesundheitsamt als Kontaktperson der Kategorie I oder II eingestuft wurden.
  • „A H A“ heißt es auch beim Wuppertal-Lauf:
    „Abstand, Hygiene, Alltagsmasken“.
  • Nutzung der Desinfektionmittel sowie Händewaschen gehört dazu
  • Es besteht in folgenden Bereichen Maskenpflicht: Eingangsbereich/ Controlling, Zugang zur Startaufstellung, in der Startaufstellung und bis 10m nach Zielstart; Zieleinlauf, WC Zugang/Ausgang sowie im Bereich Taschenablage. Und wenn es nicht möglich ist Abstand zu halten.
  • Maskenverweigerer werden disqualifiziert
  • Bei Überholungen auf der Strecke ist der Abstand zu wahren (1,50m) 
  • Abstandhalten gilt es auf dem gesamten Veranstaltungsgelände sowie auf der Strecke
  • Vermeidet auf der Strecke das nebeneinanderher laufen, damit Überholvorgänge mögliche sind und die Strecke nicht blockiert wird
  • Den Anweisungen der Ordner ist Folge zu leisten.
  • Entsorgung von Flaschen/Leergut hat in den vorgesehenen Behälter zu erfolgen.
  • Benutze Einmal-Masken bitte im Müll entsorgen
  • Die aktuelle  Corona Schutz-Verordnung – CoronaSchVO ist eigenverantwortlich zu beachten  siehe https://www.land.nrw/corona
  • Teilgenommen werden darf nur, wenn keine gesundheitlichen Bedenken bestehen. Dies gilt auch für Menschen mit Handicap.
  • Vom Veranstalter wird keine Haftung für Schäden jeglicher Art übernommen. Dies gilt auch bei einer Infizierung mit Corona sowie bei Unfälle der Teilnehmer und deren Begleitpersonen.

Weitere Informationen

FAQs   Anmeldung via Davengo